Drehen

(3-4 Achsen)

5 Tage

Maschinen mit angetr. Werkzeugen, Y-Achse, Subspindel / Fusion 640T / Matrix / Smart / Smooth G / Smooth C / T PLUS / T32-3 / T32-6 / T3

Unser 5-tägiger Drehkurs beinhaltet folgende Themen:

In den ersten zwei Tagen wird der Drehteil geschult. Ab den dritten Tag beginnen wir mit den angetriebenen Werkzeugen, Y-Achse und der Werkzeugbeschreibung.

Zum Schulungsumfang gehört außerdem ein praktischer Teil für ca. ½ Tag direkt an einer unserer Maschinen um beispielsweise gerüstete Werkzeuge zu vermessen, die Werkstücknullpunkte zu ermitteln und wenn vorhanden, eine Übergabe auf die Gegenspindel programmieren.

Kurstermin: Individuelle Terminanfrage


Lehrgangskosten berechnen an

Vorkenntnisse aus folgenden Steuerungen vorhanden:

Mazatrol:
Sonstige:

Nach erfolgreicher Anmeldung erhalten Sie eine schriftliche Bestätigung mit allen relevanten Daten.

ZUR BEACHTUNG:
Bitte stellen Sie sicher, dass der angemeldete Teilnehmer die geforderten CNC-Grundlagen besitzt. Die Voraussetzungen sind in den Kursbeschreibungen der jeweiligen Kurse angegeben.